Praxis für Familien- und Systmaufstellungen | info@familienstellen-hagen.de / Mi. u. Do. Tel. 02331.914542
www.Familienstellen-Hagen.de

Über mich:

 

Hallo,
mein Name ist Antje Bemm (Jahrgang 1969), ich bin staatl. anerkannte

Diplom Sozialpädagogin, zertifizierte Familien- und Systemaufstellerin,

Familientherapeutin, Dozentin und Bandcoach. 
 

Zertifiziert nach den Richtlinien des DGfS

(Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen)

 


Mein Ansatz  ist  ganzheitlich und lösungsorientiert.  Nur in der ganzheitlichen Betrachtung eines Menschen, mit allem was dazu gehört, Körper, Geist, Seele, Familie, Beruf und persönliches Umfeld, ist eine Lebensberatung erst möglich und sinnvoll. Darum arbeite ich in der Regel auf der Grundlage meines systemischen Wissens. 


Mit mehr als 28 Jahren Berufserfahrung unter anderem, als Angestellte, in städtischen sowie kirchlichen sozialen Einrichtungen, verfüge ich über einen breitgefächerten Erfahrungsschatz im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit, Familien- und Elternberatung, Erwachsenenbildung, Streetwork, Suchtberatung, Partnerschaft- und Konfliktberatung und der allgemeinen Lebensberatung.

 

Meine langjährige Berufserfahrung, kommt meinen Klienten in der Beratungsarbeit zu gute, auch dann, wenn z.B.: praktische Hilfe und Kooperation mit verschiedenen Einrichtungen oder Ämtern notwendig oder hilfreich sein können.

 

Durch meine langjährige Tätigkeit als Studiomanagerin der Hagener Woodhouse Studios und Verlegerin kombiniere ich mein Fachwissen mit meiner Coaching- und Beratungsarbeit für Bands und Künstler. Den Mut und die Fähigkeit auch mal  "quer-zu-denken",  dabei gleichzeitig die realen Möglichkeiten einer Künstlerkarriere zu kennen und diese auch bei der Beratung im Blick haben, zeichnen meine Kompetenzen in diesem Bereich aus.

 

Meine Methoden:

- Lösungorientierte und Systemische Gesprächsführung

- Gesprächstherapie nach C.R. Rogers

- Familien- und Systemaufstellen (nach B. Hellinger, Satir, etc.)
- Gestalttherapie

- Schattenarbeit

- Seelen und Ahnenrituale

- Systemische Rituale ( n. Kampenhout)

Meine Einflüsse:

Bert Hellinger, Franz Ruppert, T. Schäfer, Peter A. Levine, Daan van Kampenhout, Sandra Ingerman, Alberto Villoldo, Michael Harner, C. R. Rogers, M. Erikson, Perls, Steve de Shazar, Insoo Kim Berg, C.G. Jung, A.S. Neill, Jean Liedloff, S. Freud, A. Adler, Insa Sparrer, M. Varga v. Kibed, Chuck Spezzano, Rupert Sheldrake, u.v.m

(siehe auch die Literaturliste)